Berufsbegleitende Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Ingolstadt

Wir sind eine Einrichtung der Lebenshilfe und betreuen derzeit in unseren Werkstätten in Ingolstadt, Gaimersheim und Neuburg a. d. Donau, in unserem Lern- und Ausbildungszentrum, in den Wohnstätten und auf Gut Aufeld (Hagau) rund 900 Menschen mit Behinderung.

Praxisplätze zur berufsbegleitenden Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d)

In der Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d) lernen Sie bei uns neben den theoretischen Grundlagen auch die praktischen Seiten des Berufsbildes kennen. Sie wirken bei der Assistenz, Beratung, Begleitung und Bildung von Menschen mit geistigen, körperlichen, seelischen oder mehrfachen Beeinträchtigungen mit. 

Während der gesamten Ausbildung steht Ihnen ein Mentor (m/w/d) zur Seite, der Sie anleitet und unterstützt.

 

Ausbildungsort:

  • Werkstätte Ingolstadt ab 01.09.2023

  • Werkstätte Gaimersheim ab 01.09.2023

  • Werkstätte Neuburg a. d. Donau ab 01.09.2023

  • Wohnstätten in Ingolstadt ab 01.09.2023

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Ausbildungsbeginn:

siehe unter "Ausbildungsort"

Fachschule:

Bei der Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d) handelt es sich um eine Fachschulausbildung mit betrieblichem Ausbildungsvertrag, d. h. Sie haben einen Ausbildungsvertrag mit einer Fachschule und mit unserer Einrichtung.

Die Bewerbung an einer Fachschulen müssen Sie eigenständig vornehmen, in unserer Nähe können wir Ihnen folgende Schulen empfehlen:

  • Bildungszentrum für soziale Berufe, Neuburg

  • Fachschule für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe, Ebenried

Vergütung:

Die Vergütung erfolgt nach dem TVAöD.

Das bringen Sie mit

  • Mittlerer Bildungsabschluss

    und ergänzend die Anforderungen der Fachschule (siehe www.lag-hep.de/ausbildung/voraussetzungen.html)

  • Positives Menschenbild mit Verständnis für die jeweilige Lebenssituation der Menschen mit Behinderung

  • Bereitschaft "eigenes Tun" zu hinterfragen und zu reflektieren

  • Zuverlässigkeit, Engagement und Teamfähigkeit

  • Interesse an Kommunikation und Zusammenarbeit

  • Aufmerksam, sensibel und wertschätzend im Kontakt mit anderen Menschen

Wir bieten

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. kostenlose Sportkurse und Schwimmbadeintritte)

     

     

     

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung direkt hier über das Portal oder per E-Mail an bewerbung@lebenshilfe-ingolstadt.de oder per Post an:

 

Lebenshilfe Werkstätten der Region 10 GmbH

Frau Schmid

Am Franziskanerwasser 22

85053 Ingolstadt

 

Ein Einblick in unsere tägliche Arbeit:

https://www.youtube.com/embed/...

Jetzt bewerben

Berufsbegleitende Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über IngolstadtJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Lebenshilfe Werkstätten der Region 10 GmbH

Lebenshilfe Werkstätten der Region 10 GmbH

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Mittlere Reife

Arbeitgeber

Lebenshilfe Werkstätten der Region 10 GmbH

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits