Teamleiter (m/w) Simulation Menschmodell und Methodenentwicklung in Gaimersheim

von Automotive Safety Technologies GmbH

Stellenbeschreibung

Die Automotive Safety Technologies GmbH (ASTech) wurde 2009 als Joint Venture zwischen der Andata Entwicklungstechnologie GmbH (ANDATA) und der Audi Electronics Venture GmbH (AEV) gegründet.


Sie spezifiziert, entwickelt, integriert, simuliert und testet Funktionen, Algorithmen und Software für Fahrerassistenzsysteme &
Integrale Sicherheit. Basierend auf dem Technologieansatz von Andata und dem Know-how der Audi Fahrzeugsicherheit schafft sie Lösungen für die zukünftigen Sicherheitssysteme im Automobil.


An unseren Standorten in Ingolstadt, Gaimersheim und in Wolfsburg entwickeln wir zusammen mit unseren Mitarbeitern in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern aus dem Automotive-Bereich das Kern Know-How der Integralen Sicherheit für die zukünftige Mobilität im Automotive Bereich.


Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als


Teamleiter (m/w) Simulation Menschmodell und Methodenentwicklung


Referenzcode: AST-31-85221

Standort: Gaimersheim


Ihre Aufgaben


  • Disziplinarische Führung des Teams inklusive Weiterentwicklung der Mitarbeiter
  • Verantwortung für die Weiterentwicklung von Menschmodellen und Simulationsmethoden für Insassen- und Partnerschutz
  • Verantwortung für Projekte zur Rückhaltesystemauslegung konventioneller und automatisiert fahrender Fahrzeuge
  • Strategische Ausrichtung und Beeinflussung des zukünftigen Insassen- und Partnerschutzes
  • Verantwortung für Qualität, Prozesse und Freigabe sowie die Vertretung der Themen beim Kunden
  • Akquise und Definition zukünftiger Projekte im Einklang mit der Technologie-Roadmap
  • Erstellung von Angeboten zu Projekten im Bereich


Ihr Arbeitsumfeld zeichnet sich hierbei durch hohe Eigenverantwortung in einer offenen, hochdynamischen Entwicklungsmannschaft aus. Die Entwicklung der Funktionen erfolgt in strategischer Partnerschaft mit unseren Konzernmüttern AUDI AG und VW AG.


Wollen auch Sie Teil unseres erfolgreichen Teams werden? Bei uns finden Sie neue Herausforderungen, die auf engagierte und hoch motivierte Mitarbeiter warten. Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer, Ihrer Gehaltsvorstellung und eines möglichen Eintrittstermins über unser Formular: Onlinebewerbung


Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Voraussetzungen

Ihr Profil


  • Abgeschlossenes Studium der Physik, der Biomechanik, des Maschinenbaus, der Fahrzeugtechnik, der Elektrotechnik,  des Bauingenieurwesens oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • 3-5 Jahre Berufserfahrung in leitender Tätigkeit im Automotive-Umfeld
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Eigeninitiative sowie soziale und interkulturelle Sensibilität
  • Erfahrung in fachlicher, strategischer, organisatorischer und disziplinarischer Führung
  • Erfahrung in Projektplanung, Kalkulation und Angebotserstellung
  • Fachliche Kompetenzen in folgenden Bereichen:
    • Finite Elemente Berechnung und Simulationsmethodik
    • Biomechanik
    • Dummy- oder Menschmodellentwicklung
    • Auslegung von Rückhaltesystemen im Rahmen von Vor- und Serienentwicklungen

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf ingolstadtJOBS.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Festanstellung
Berufliche Praxis
mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung
Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie
Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Sonstiges
Arbeitsort
Sachsstraße 16 , 85080 Gaimersheim

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
32 Jobs bei Automotive Safety Technologies GmbH
Mitarbeiter
191
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte