Systemingenieur_in (m/w/d) für automatisiertes Fahren / Fahrerassistenzsysteme in Gaimersheim

Als Joint Venture der CARIAD SE und der Andata Entwicklungstechnologie GmbH haben wir Großes vor. Mit unserem Beitrag zu "Vision Zero" heben wir unsere Ziele nochmal auf ein neues Level. Und bringen außergewöhnliche Technologien auf den Markt.

Unsere Mission ist unsere Leidenschaft. Ein wesentlicher Grund, warum wir morgens aufstehen und voller Motivation loslegen. Denn wir wollen unsere Kunden Tag für Tag mit ausgefeilten Produkten, Lösungen und validierten Konzepten begeistern und ihnen damit zum schnellstmöglichen Serieneinsatz von assistierten und autonomen Fahrfunktionen verhelfen.


Dafür führen wir aktive und passive Sicherheit mittels integraler Funktions- und Softwareentwicklung, Künstlicher Intelligenz und virtuellen Methoden zusammen und realisieren sie nach anspruchsvollen Automotive Grade Prozessen.


Die Entwicklung und Absicherung dieser hochkomplexen Funktionen führt schnell zu einer exponentiellen Aufwandsexplosion. Unser Team unterstützt die ASTech-Kunden dabei, diese jederzeit im Griff zu behalten.


Bei allen unseren Arbeiten haben wir dabei immer eines vor Augen: Die Anzahl schwerer Unfallschäden im Straßenverkehr massiv zu reduzieren und neue, ressourcenschonende Mobilitätsformen zu ermöglichen.

Wir suchen Dich zur Verstärkung unseres Teams als

Systemingenieur_in (m/w/d) für automatisiertes Fahren / Fahrerassistenzsysteme


Referenzcode: AST-E11/E12/E51-85287
Standort: Gaimersheim, Wolfsburg


Dein Arbeitsumfeld zeichnet sich hierbei durch hohe Eigenverantwortung in einer offenen, hochdynamischen Entwicklungsmannschaft aus.

Willst auch Du Teil unseres erfolgreichen Teams werden? Bei uns findest Du neue Herausforderungen, die auf engagierte und hoch motivierte Mitarbeiter warten. Bitte sende uns Deine aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer, Deiner  Gehaltsvorstellung und eines möglichen Eintrittstermins über unser Formular: Onlinebewerbung

Wir freuen uns, Dich kennenzulernen.



Deine Aufgaben

 

  • Konzeptionelle Entwicklung von vorausschauenden Sicherheits- und Fahrerassistenzfunktionen
  • Ableiten/Erstellen von Systemanforderungen und System-/Funktionsarchitekturen aus Konzepten und Kundenanforderungen
  • Funktionsapplikation und Erprobung im Fahrzeug
  • Prototypische Umsetzung von Konzepten
  • Konzeptvalidierung mittels Simulationen oder im Fahrzeug
  • Fachliche Koordination von technischen Projektinhalten
  • Abstimmung mit internen und externen Kunden und Partnern


Voraussetzungen

Dein Profil


  • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Entwicklungsumfeld Fahrerassistenz-/Sicherheitsfunktionen oder vergleichbarer Komplexität
  • sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • sicheres Auftreten mit sehr guten Deutsch- und guten Englischkenntnissen
  • Erfahrung mit gängigen Entwicklungstools, z.B. DOORS, CANoe/CANape, Matlab/Simulink oder CarMaker
  • Führerscheinklasse B und optional eine Fahrberechtigung eines OEMs für Prototypen und Erprobungsfahrzeugen

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Lilienthalstraße 11, 85080 Gaimersheim

Arbeitgeber

Automotive Safety Technologies GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Christina Popp

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Automotive Safety Technologies GmbH