Systemadministrator /-in (m/w/d) SGB-II-Fachsoftware in Ingolstadt

Stellenbeschreibung

Zur Verstärkung für unser Jobcenter suchen wir  zum 01.01.2021 eine/


Systemadministrator /-in (m/w/d) SGB-II-Fachsoftware


Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Systemadministration der SGB-II-Fachsoftware OPEN/PROSOZ, z. B. Benutzerverwaltung, Parametrisierung, Prüfung der eingehenden Updates
  • Konfiguration der dazugehörigen Schnittstellen, insbesondere zum Dokumentenmanagementsystem (komXwork)
  • Betreuung (z. B. Analyse und Weitergabe von Störungen) von komXwork, der Textbausteinverwaltung PhraseExpress und der Software zum zentralen Versand von Briefen; Zusammenarbeit mit dem DMS-Team bei neuen Benutzern
  • Anwenderbetreuung, -beratung (Fehleranalyse und Fehlerbehebung in Einzelfällen) sowie -qualifizierung
  • Zahlbarmachung von Leistungen nach dem SGB II
  • Einführung und anschließende Betreuung der Einnahmeverwaltung
  • Meldewesen Sozialversicherung, XSOZIAL-Statistik und Datenabgleich nach § 52 SGB II, Meldungen nach der AltVDV, Abfragen beim BZStOnline-Portal
  • Erstellung und Anpassung von Dokumentvorlagen (Schwerpunkt: Leistung)
  • Textbausteine mit der Software PhraseExpress erstellen und verwalten
  • Erstellen und Auswertung von Datenanalysen (ProControlling, MS Report Builder), Filtern / Weiterverarbeiten der Daten mit MS Excel
  • Pflege Jobcenter-Intranet (Wissensdatenbank)
  • Erstellung von Serienbriefen in OPEN/Prosoz und MS Word
  • Mitwirkung bei der Umsetzung des OZG (insbesondere Online-Anträge)


Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Vergütung des öffentlichen Dienstes in Entgeltgruppe 10 TVöD zzgl. leistungsabhängiger Vergütungsbestandteile bzw. bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen in Besoldungsgruppe A 11
  • eine sichere arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, die auch noch durch eigene freiwillige Beiträge rentensteigernd ergänzt werden kann
  • Parkplätze sind vor der Dienststelle vorhanden


Voraussetzungen

Ihr Anforderungsprofil:

  • Beamter/-in (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, Verwaltungsfachwirt/in (m/w/d) (BL II),  Absolvent/in (m/w/d) des Studiengangs Betriebswirtschaft mit Studienschwerpunkt Public Management bzw. Public Administration (B. A.), Beamter/-in (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik mit fachlichem Schwerpunkt Verwaltungsinformatik oder vergleichbarer Hochschulabschluss, Fachinformatiker/-in (m/w/d), Sozialversicherungsfachwirt/in (m/w/d)
  • Vertiefte IT-Kenntnisse (in Office erforderlich; VBA und SQL wünschenswert), Kenntnisse in SGB-II-Fachsoftware (OPEN/PROSOZ) oder Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen
  • Kenntnisse der relevanten Rechtsgrundlagen im SGB II und deren praktischem Vollzug insbesondere der Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts sind wünschenswert
  • Teamorientierung
  • Fähigkeit zur Selbstorganisation, eigenverantwortlicher Arbeitsplanung sowie sorgfältigem und gewissenhaftem Arbeiten
  • Fähigkeit zur Faktensammlung und -analyse


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 07.12.2020.


Weitere Informationen:

Für Auskünfte stehen Ihnen Herr Wangler unter Tel. (0841) 305 - 45300 und Herr Trögl unter Tel. (0841) 305 - 45305 gerne zur Verfügung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / System- und Netzwerkadministration
Arbeitsort Rathausplatz 2, 85049 Ingolstadt

Arbeitgeber

Stadt Ingolstadt

Kontakt für Bewerbung

Herr Wangler

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Ingolstadt
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.