Sozialpädagoge /-in (m/w/d) in Ingolstadt

TOP-JOB Stadt Ingolstadt veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Zur Verstärkung für unser Amt für Jugend und Familie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Sozialpädagoge /-in (m/w/d)


Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

Jugendhilfe im Strafverfahren/Jugendgerichtshilfe

  • Bearbeitung von Mitteilungen der Polizei, Staatsanwaltschaft, Jugendgerichten und Jugendstrafanstalten
  • Mitwirkung im Diversionsverfahren der Staatsanwaltschaft 
  • Beratung, Begleitung und Unterstützung straffällig gewordener Minderjährigen und deren sorgeberechtigten Eltern, sowie junger Volljähriger im gesamten Verfahren, d. h. vom Bekanntwerden der Tat bis zum Abschluss des Vollstreckungsverfahrens
  • Mitwirkung bei Haft
  • Soziale Reintegration des jungen Menschen in die Gesellschaft
  • Netzwerkarbeit/Vernetzung, Kooperation und Koordination verschiedener Stellen (Bewährungshilfe, Sozialdienste der JVA, Suchtberatung, Schuldnerberatung, Bildungsträger, Jobcenter, Ausländeramt, Polizei usw.)

Jugendsozialarbeit an Schulen

  • Förderung von Schülerinnen und Schüler in ihrer individuellen, sozialen und schulischen Entwicklung und Abbau und Verhinderung von Benachteiligung und Ausgrenzung
  • Verbesserung der Chancengleichheit und Partizipation von Schülerinnen und Schüler 
  • Unterstützung der Eltern bei ihrem Erziehungsauftrag, möglichst frühzeitig
  • Ergänzung bzw. Unterstützung der Lehrkräfte beim Erziehungs- und Bildungsauftrag
  • Netzwerkarbeit/Vernetzung, Kooperation und Koordination verschiedener Stellen (Allgemeiner Sozialdienst, andere Schulen, Beraterzentrum für Grund- und Mittelschulen, Kinder- und Jugendpsychiater, Erziehungsberatungsstellen usw.)


Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Vergütung des öffentlichen Dienstes in Entgeltgruppe S 12 TVöD zzgl. leistungsabhängiger Vergütungsbestandteile bzw. bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen in Besoldungsgruppe A 10
  • eine sichere arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, die auch noch durch eigene freiwillige Beiträge rentensteigernd ergänzt werden kann


Ingolstadt ist eine weltoffene und vielfältige Stadt. Dies spiegelt sich auch in unserer Personalarbeit wider, die von Chancengleichheit geprägt ist.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen. Bitte senden Sie diese bis spätestens 02.08.2019 an die


Stadt Ingolstadt

Personalamt

Frau Rambach

85047 Ingolstadt

bzw. per e-mail: bewerbung@ingolstadt.de (als zusammenhängende Datei im pdf-Format)


Bitte verwenden Sie nur Kopien, weil die Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Templer unter Tel. (0841) 305 - 45 910 gerne zur Verfügung.

Voraussetzungen

Ihr Anforderungsprofil:

  • Sozialpädagoge/-in (m/w/d) (Diplom- oder Bachelor-Studiengang) oder vergleichbares (Fach-)Hochschulstudium
  • Umfassende Fach- und Sozialkompetenz, wie Empathie, Einfühlungsvermögen, Organisations- uns Strukturierungsfähigkeit, Flexibilität
  • Hohe Kooperationsbereitschaft mit unterschiedlichen Institutionen und die Bereitschaft, sich mit deren Sichtweisen und ggf. unterschiedlichen Erwartungen integrierend auseinander zu setzen, kooperativer Arbeitsstil
  • Kenntnis und Anwendung von relevanten Anteilen der klientenzentrierten, konfrontativen und mediativen Gesprächsführung
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Vermittlungsfähigkeit
  • Selbstsicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Selbstständigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Hohe Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
  • Gutes Zeitmanagement
  • Fundierte Kenntnisse in Word und Excel
  • Bereitschaft zur Arbeit bei begründeter dienstlicher Notwendigkeit auch außerhalb der regulären Dienstzeit
  • Positive Grundhaltung 
  • Führerschein der Klasse B

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Rathausplatz 2, 85049 Ingolstadt

Arbeitgeber

Stadt Ingolstadt

Kontakt für Bewerbung

Frau Templer
Telefon: (0841) 305 - 45 910

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Ingolstadt
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.