Sachgebietsleitung (m/w/d)

Pfaffenhofen

Der Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm sucht für das Sachgebiet Klimaschutz, Naturschutzrecht, Energie eine

 

Sachgebietsleitung (m/w/d)

 

in Vollzeit.

 

Aufgabenschwerpunkte

  • Führungsverantwortung für die Bereiche Klimaschutz, Naturschutzrecht, Energie
  • Sicherstellung des Dienstablaufs im Team
  • Beurteilungen, Zeugnisse, Leistungsorientierte Bezahlung, Mitarbeitergespräche
  • Sicherstellung der internen und externen Kommunikation
  • Einzelfallberatung / Einzelfallbegleitung
  • Haushalts- und Budgetplanung
  • Mitarbeit im Bereich Artenschutz (Biber, Fledermäuse, Wolf etc.)
  • Naturschutzrechtliche Ausübung von Vorkaufsrechten mit Erlass von Vorkaufsbescheiden und notarieller Abwicklung der Verträge
  • Antragstellung für Zuschüsse nach den Förderrichtlinien
  • Abwicklung von Grundstücksgeschäften mit Eintragung von Dienstbarkeiten
  • Prüfung und Erteilung von Ausnahmen, Befreiungen bzw. Versagungen
  • Fertigung von Beschlussvorlagen für die Kreisgremien
  • Durchführung von Ordnungswidrigkeitsverfahren, verfassen von Klageerwiderungen
  • Einleitung von Strafverfahren, ggf. Erteilung von Zeugenaussagen vor Gericht
  • Führen von Gesprächen mit Eingriffsverursachern und Antragstellern sowie deren Rechtsbeiständen
  • Durchführung von Verfahren zur Unterschutzstellung von Naturschutz-, Landschaftsschutzgebieten, Naturdenkmälern und Landschaftsbestandteilen, Vollzug der Schutzverordnungen
  • Mitwirkung in Genehmigungsverfahren (z. B. Bereich Immissionsschutz)
  • Koordinierung von kommunalen Klimaschutzmaßnahmen
  • Vorbereitung und Darstellung von energierelevanten Themen in politischen Gremien
  • Aufbereitung und Entwicklung von Maßnahmen aus dem Energienutzungsplans
  • Entwicklung und Umsetzung von klimapolitischen Leuchtturmprojekten im Landkreis
  • Entwicklung gemeinsamer Projekte aus Klima- und Naturschutz
  • Organisation und Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen

Fachliche und soziale Kompetenz

  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt, Laufbahnbefähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (jeweils m/w/d)
  • Führungserfahrung- und -kompetenz
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeit
  • Wissen der gesetzlichen Grundlagen und Fähigkeit zur Anwendung
  • Fähigkeit zur Pflege eines sensiblen und vertrauensvollen Umgangs mit allen Mitmenschen in ihren persönlichen Anliegen
  • Kompromissbereitschaft
  • Sehr gute Auffassungsgabe, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Kreativität bei der Lösung von komplexen Problemlagen
  • Selbständiges Arbeiten und Eigeninitiative
  • Bürgerfreundliches und sicheres Auftreten
  • Sichere Anwendung der gängigen Microsoft-Programme wie Outlook, Word und Excel
  • Fahrerlaubnis Klasse B

 

Wir bieten

  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen in der Entgeltgruppe 11 TVöD, vergleichbar Besoldungsgruppe A 12 BayBesG
  • Interessantes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld in einem engagierten Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Krisensicheren Arbeitsplatz
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Mitarbeiterrabatte
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge

 

Das Beschäftigungsverhältnis wird auf zwei Jahre nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz befristet, eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Bei Personen, die im unmittelbaren Anschluss an ein Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst eingestellt werden, entfällt die Befristung, sofern sie bereits seit mindestens zwei Jahren ununterbrochen im öffentlichen Dienst tätig waren.

 

Nähere Auskünfte zu fachlichen Fragen erteilt Ihnen gerne Frau Baschab als Abteilungsleitung unter Tel. 08441 27-202. Tarifrechtliche Fragen beantwortet Ihnen die Sachbereichsleitung Personal, Frau Frank unter Tel. 08441/27-281.

 

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen

 

bis 31.05.2022

 

an bewerbung@landratsamt-paf.de. Bitte beachten Sie, dass die Gesamtgröße aller Dokumente 6 MB nicht überschreitet und die Bewerbung ausschließlich im pdf-Format eingeht. Aus Sicherheitsgründen werden Anhänge anderer Formate nicht mehr angenommen.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Verwenden Sie bitte deshalb nur Kopien. Die Unterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Hauptplatz 22, 85276 Pfaffenhofen

Arbeitgeber

Landratsamt Pfaffenhofen

Kontakt für Bewerbung

Frau Melanie Frank

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Pfaffenhofen