Sachbearbeiter (m/w/d) Umsatzsteuer § 2b UStG

Eichstätt

Das Landratsamt Eichstätt im Herzen des Naturparks Altmühltal bietet kommunale und staatliche Leistungen aus einer Hand. In einer Region arbeiten, wo andere Urlaub machen, nahe am Menschen, modern und bodenständig, zielorientiert und wirtschaftlich, familienorientiert und nachhaltig – dies sind nur ein paar Schlagworte unserer Auffassung eines bürgerfreundlichen Dienstleistungszentrums für rund 133.000 Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Eichstätt.

 

Zur Unterstützung der Kreisfinanzverwaltung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

 

Sachbearbeiter (m/w/d)

Umsatzsteuer § 2b UStG

 

 

Die Besetzung der Stelle ist in Vollzeit vorgesehen, ein Jobsharing wäre jedoch denkbar. Dienstort ist Eichstätt.

 

 

Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Aufgaben:

 

  • Umsetzen der Neuregelungen im Umsatzsteuerrecht (Umstellung auf § 2b UStG).
  • Projektmanagement und Projektkoordination.
  • Ermitteln und Prüfen aller steuerrelevanten Tatbestände und Geschäftsvorfälle.
  • Abstimmung und Beurteilung der Sachverhalte mit dem beauftragten Steuerberater.
  • Beratung und Unterstützung der Fachämter bei der Umstellung.
  • Durchführen von Schulungen und Erarbeiten von Handlungsanweisungen.
  • Mitarbeit beim Aufbau eines Tax-Compliance-Managementsystems (TCMS).
  • Verantwortung für die ordnungsgemäße Abwicklung ertragssteuerlicher Sachverhalte.

 

 

Mit diesen Leistungen möchten wir Sie für uns gewinnen:

 

  • Sie erwartet eine leistungsgerechte Bezahlung, je nach Qualifikation, bis zur Entgeltgruppe 10 TVöD mit regelmäßigen Tariferhöhungen, einer betrieblichen Altersvorsorge und einer Jahressonderzahlung.  Beamte erhalten eine Besoldung nach A10 BayBesG.
  • Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und kollegialen Absprachen unterstützen wir Sie dabei, Familie und Beruf zu vereinbaren.
  • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungsprozesse machen es Ihnen leicht, neue Impulse zu setzen und Ihre Ideen in die Praxis umzusetzen.

 

   

 

Mit diesen notwendigen Qualifikationen können Sie uns überzeugen:

 

  • Beamter/in der 3. QE Laufbahn Verwaltung und Finanzen (idealerweise mit Schwerpunkt Finanzen), Verwaltungsfachwirt, Dipl. Betriebswirt, Steuerfachwirt, B. A. Steuern und Prüfwesen oder vergleichbare Qualifikation auf Fachhochschulniveau.
  • Vertiefte und sichere Rechtskenntnisse im Umsatzsteuerrecht.
  • Idealerweise bereits Kenntnisse behördlicher Strukturen und Verfahrensabläufe.
  • Motivation zur Fortentwicklung und Digitalisierung von Prozessen.
  • Teamorientierung und kommunikatives Auftreten.
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung sowie Belastbarkeit.
  • Sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Anwendungen, fundierte Excel-Kenntnisse.

 

 

Ihre Fragen zur Aufgabenbeschreibung beantwortet Ihnen Herr Wenzel (Tel. 08421 70 230, dominik.wenzel@lra-ei.bayern.de). Als Ansprechpartner rund um die Beschäftigung beim Landkreis Eichstätt stehen Ihnen Herr Schmidmeier (Tel.: 08421 70 220, Email manfred.schmidmeier@lra-ei.bayern.de) oder Frau Bench (Tel.: 08421 70 366, Email katrin.bench@lra-ei.bayern.de) gern zur Verfügung.

 

Schwerbehinderte Menschen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 29.05.2022 unter Angabe der Kennziffer 2238 über das Online-Portal des Landkreises Eichstätt.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Residenzplatz 1, 85072 Eichstätt

Arbeitgeber

Landratsamt Eichstätt

Kontakt für Bewerbung

Frau Katrin Bench
Personalverwaltung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Eichstätt