Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Ausländeramt (m/w/d) in Pfaffenhofen

Der Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm sucht für das Ausländeramt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin (m/w/d)

in Vollzeit mit 39 Wochenstunden.

 

Ihr Aufgabenbereich:

-       Verpflichtungen zu Integrationskursen erlassen

-       Überwachung der Teilnahme

-       Einleitung von Ordnungswidrigkeitsverfahren bei Nichtteilnahme

-       Bußgeld festsetzten und verbescheiden

-       Verstöße gegen räumliche Beschränkung von Ausländern ahnden

-       Bußgeld festsetzten und verbescheiden

-       Verstöße gegen Passpflicht von Inn- und Ausländer ahnden

-       Bußgeld festsetzten und verbescheiden

-       Verstöße gegen Meldepflicht ahnden

-       Bußgeld festsetzten und verbescheiden

-       Verpflichtungserklärungen von Einladern abschließend bearbeiten

-       Fachaufsicht über die kreisangehörigen Pass- und Meldeämter führen

 

Wir bieten:

-       Ein interessantes und anspruchsvolles Betätigungsfeld in einem engagierten Team

-       Gleitende Arbeitszeit und gute Fortbildungsmöglichkeiten

-       Eine qualifikationsorientierte Vergütung nach TVöD mit den sonstigen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Die Tätigkeit ist je nach fachlicher Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 8 TVöD bewertet.

  • -Attraktive Sozialleistungen wie z. B. vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlung, jährliches Leistungsentgelt
  • -Betriebliche Altersvorsorge

 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Walter Schlegl als Sachgebietsleiter (Tel.-Nr.: 27-5520) oder Herr Martin Graf (Tel.-Nr.: 27-5500) als stellvertretender Sachgebietsleiter bzw. Herr Gerhard Spindler von der Personalstelle (Tel.-Nr.: 27-281).

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis einschließlich 26. September 2021.

Bitte senden Sie diese an das Landratsamt Pfaffenhofen a.d.Ilm, Hauptverwaltung, Hauptplatz 22, 85276 Pfaffenhofen oder online an Bewerbung@landratsamt-paf.de ausschließlich im pdf-Format. Aus Sicherheitsgründen werden Anhänge anderer Formate nicht mehr angenommen. Die max. Gesamtgröße aller Dokumente ist auf 6 MB zu beschränken.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Verwenden Sie bitte deshalb nur Kopien. Die Unterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet.

 

Voraussetzungen

-       Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten, erfolgreich abgelegter Beschäftigtenlehrgang I oder Verwaltungsbeamter 2. QE (jeweils m/w/d) oder als Quereinsteiger/in mit einem Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von drei Jahren und der Bereitschaft einer Fortbildung zum Beschäftigtenlehrgang I, bevorzugt artverwandte Berufe wie z.B. Rechtsanwaltsfachangestellte, Sozialversicherungsfachangestellte, Bankkauffrau, Bürokauffrau (jeweils m/w/d)

-       Belastungs-, team- und kommunikationsfähige Persönlichkeit, die sich durch eine flexible, kooperative und zielorientierte Arbeitsweise auszeichnet

-       Teamfähigkeit

-       Organisationstalent sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten

-       Flexibilität und Belastbarkeit auch bei Arbeitsspitzen

-       Gute EDV-Kenntnisse der gängigen Bürosoftware, Interesse an der Arbeit mit anderen Fachprogrammen

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Sonstiges
Arbeitsort Hauptplatz 22, 85276 Pfaffenhofen

Arbeitgeber

Landratsamt Pfaffenhofen

Kontakt für Bewerbung

Herr Gerhard Spindler

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Pfaffenhofen