Sachbearbeiter (m/w/d) in Pfaffenhofen

Der Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm sucht für die Volkshochschule zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (m/w/d) in Vollzeit  

 

Die Volkshochschule Landkreis Pfaffenhofena.d.Ilm ist der kommunale Träger der Erwachsenenbildung im Landkreis mit der Hauptstelle in Pfaffenhofen und 17 Zweigstellen im Landkreis.

Mit rd. 15.000 Kursteilnehmern und rd. 26.000 Unterrichtsstunden pro Jahr gehört sie zu den 12 größten Volkshochschulen in Oberbayern.


Ihr Aufgabenbereich:


·         Tätigkeit im Servicebereich für Kund*innen und Dozent*innen

·         Mitwirkung bei der allgemeinen Kursorganisation

·         Eigenständige Betreuung von Programmbereichen („Gymnastik & Bewegung“, „Kreatives“ und „Essen & Trinken“): konzeptionelle

          und administrative Organisation der Kurse, Auswahl und Betreuung der Dozent*innen, Kundengewinnung, Qualitätssicherung

·         Betreuung von einzelnen vhs-Zweigstellen im Landkreis: Unterstützung der Zweigstellenleitungen bei der Programmplanung,

          Erledigung zentraler Aufgaben für die Zweigstellen

·         Gelegentliche Organisation von besonderen Veranstaltungen (Ausstellungen, Tag der offenen Tür usw.)

·         Erstellen von Statistiken und Unterstützung der Geschäftsleitung



Voraussetzungen

Ihre Kompetenzen:

·         Eloquentes Auftreten und guter schriftlicher Ausdruck. Die Stelle ist mit viel Kontakt zu Kund*innen und Dozent*innen verbunden.

·         Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung

·         Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung mit einer gewissen Nähe zum

          Bildungsbereich

·         Teamfähigkeit

·         flexible, kooperative und zielorientierte Arbeitsweise

·         Organisationstalent

·         Flexibilität und Belastbarkeit auch bei Arbeitsspitzen

·         gute EDV-Kenntnisse der gängigen Bürosoftware, Interesse an der Arbeit mit anderen Fachprogrammen


Wir biten:

·         einen vorerst auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag; eine unbefristete Übernahme ist jedoch angestrebt. Bei Personen, die im

          unmittelbaren Anschluss an ein Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst eingestellt werden, entfällt die Befristung, sofern sie bereits

          mindestens zwei Jahre ununterbrochen im öffentlichen Dienst tätig sind.

·         ein interessantes und vielseitiges Betätigungsfeld in einem engagierten Team

·         gleitende Arbeitszeit und gute Fortbildungsmöglichkeiten

·         eine qualifikationsorientierte Vergütung nach TVöD mit den sonstigen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Die Tätigkeit ist

          derzeit nach Entgeltgruppe 8 TVöD bewertet. 

·         attraktive Sozialleistungen wie z. B. vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlung, jährliches Leistungsentgelt,

          betriebliche Altersvorsorge


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Hauptplatz 22, 85276 Pfaffenhofen

Arbeitgeber

Landratsamt Pfaffenhofen

Kontakt für Bewerbung

Frau Monika Müller

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Pfaffenhofen