Sachbearbeiter/in für Standesamt und Amt für öffentliche Sicherheit und Ordnung in Stammham

Stellenbeschreibung

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Entgegennahme von Anmeldungen zur Eheschließung

  • Durchführung von Eheschließungen (auch samstags)

  • Entgegennahme in- und ausländischer namensrechtlicher Erklärungen

  • Elektronische Beurkundung aller Personenstandsfälle sowie Prüfung ausländischer Personenstandsfälle

  • Führung und Fortschreibung der Personenstandsregister, Erteilung von Auskünften und Ausstellung von Personenstandsurkunden

  • Beurkundung von Namenserklärungen, Vaterschaftsanerkennungen und sonstiger namens- und personenstandsrechtlicher Erklärungen

    Hinweis: Alle Tätigkeiten im Standesamt werden im Rahmen der Arbeitsteilung mit einer weiteren Standesbeamtin erledigt.

  • Mitarbeit im Einwohnermelde-, Pass- und Gewerbeamt

  • Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Wahlen

Voraussetzungen

Ihr Anforderungsprofil:

  • Verwaltungsfachangestellte/r mit Fachprüfung II (Verwaltungsfachwirt/in) oder Beamtin/Beamter der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn „Verwaltung und Finanzen“

  • praktische Erfahrungen und umfassende Kenntnisse in der Kommunalverwaltung, insbesondere im Bereich Personenstandswesen, wären wünschenswert (evtl. bereits bisherige Bestellung zur Standesbeamtin/zum Standesbeamten)

  • Flexibilität und Bereitschaft sich schnell und umfassend in die neue Rechtsmaterie einzuarbeiten

  • ein hohes Maß an Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Engagement

  • freundlicher und kommunikativer Umgang mit Bürgern

  • selbstbewusstes Auftreten mit ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein und Verhandlungsgeschick

  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise, fundierte EDV-Kenntnisse (Windows, MS-Office, evtl. adKOMM-Kommunalsoftware und Autista)

  • Bereitschaft zur Absolvierung der für die Bestellung zur Standesbeamtin/zum Standesbeamten notwendigen Lehrgänge

     

     

    Wir bieten:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet

  • Vergütung des öffentlichen Dienstes als Beschäftigter (EG 9a/9b TVöD) bzw. bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen (Besoldungsgruppe A9 )

  • eine sichere arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge

  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

     

     

    Die Gleichstellung von Männern und Frauen ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Menschen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

     

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

     

    Für weitere Informationen steht Ihnen unser Geschäftsleiter Helmut Mühlbacher (Tel. 08405/9289-21 bzw. geschaeftsleiter@stammham.de) gerne zur Verfügung.

     

    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 09.02.2018 an die Gemeinde Stammham, Nürnberger Str. 3, 85134 Stammham. Schicken Sie bitte keine Originale. Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt. Selbstverständlich können Sie sich auch per Mail an geschaeftsleiter@stammham.de bewerben (bitte nur pdf-Datei).

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Nürnberger Str. 3, 85134 Stammham

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Gemeinde Stammham

Gemeinde Stammham

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Nürnberger Str. 3, 85134 Stammham
poststelle@stammham.de
Telefon: 08405/9289-0

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.