Sachbearbeiter (m/w/d) Bereich Kommunal- und Abgabenrecht in Neuburg an der Donau

Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Sachbearbeiter (m/w/d)

Bereich Kommunal- und Abgabenrecht

(Kennziffer: 2021_02_SG 20)

 

in Vollzeit für das Sachgebiet 20, Kommunalwesen. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe sichergestellt ist.

 

 

Zu Ihren Aufgaben gehören im Wesentlichen:

  • Rechtsaufsichtliche Prüfung und Würdigung der kommunalen Haushalte der Kommunen und Zweckverbände sowie die damit zusammenhängende Sachbearbeitung
  • Bearbeitung der Prüfberichte für Gemeinden und Zweckverbände
  • Allgemeine kommunalrechtliche Aufgabenstellungen, u.a. Erteilung von Auskünften an Gemeinden und Zweckverbände, insb. im Bereich des Abgaben- und Vergaberechts
  • Mitarbeit bei der Abwicklung der Wahlen
  • Besoldung und Entschädigung von kommunalen Ehrenbeamten der Gemeinden
  • Rechtsaufsichtliche Betreuung der Schulverbände

  

Wir bieten Ihnen:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz sowie ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Arbeitsfeld
  • Die Einbindung in ein aufgeschlossenes und engagiertes Team
  • Eine strukturierte Einarbeitungsphase sowie umfangreiche Fortbildungsangebote
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie aufgrund einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Vergütung nach der der Entgeltgruppe 10 TVöD sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen; die Besoldung richtet sich nach den beamtenrechtlichen Vorschriften
  • Weitere attraktive Leistungen wie eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, eine Jahressonderzahlung, Leistungsorientierte Bezahlung, kostenfreies Wasser und Obst

  

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine erfolgreich abgelegte Fachprüfung II (AL II/BL II) oder die Laufbahnbefähigung für die III. Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit erster Staatsprüfung
  • Eine gute Selbstorganisation verbunden mit einer selbstständigen, zuverlässigen und gründlichen Arbeitsweise
  • Interesse und Aufgeschlossenheit an politischen und kommunalrechtlichen Vorgängen
  • Belastbarkeit, Engagement und Bereitschaft zur zyklisch anfallenden Mehrarbeit (bspw. bei Wahlen)
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen von Kreisgremien und weiteren Terminen, auch in den Abendstunden
  • Einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen in kommunalrechtlichen Vorgängen sind wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B

  

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse), die Sie uns bitte bevorzugt über unser Online-Bewerberportal bis spätestens 02.07.2021 zukommen lassen. Selbstverständlich können Sie sich auch auf dem Postweg oder per E-Mail mit Angabe der o.g. Kennziffer bewerben.

 

Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Meier vom Personal- und Organisationsmanagement unter Tel. 08431 57-230 zur Verfügung. Fachliche Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Johannsen Tel. 08431 57-322.

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei wesentlich gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg an der Donau

Arbeitgeber

Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kontakt für Bewerbung

Frau Magdalena Meier
Stellenausschreibungen & -angebote

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen