Leistungssachbearbeiter /-innen (m/w/d) in Ingolstadt

Stellenbeschreibung

Zur Verstärkung für unser Jobcenter suchen wir zum  nächstmöglichen Zeitpunkt - unbefristet und befristet - mehrere  


Leistungssachbearbeiter /-innen (m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Persönliche/r Ansprechpartner/in für Arbeitslosengeld-II-Bezieher/innen in allen leistungsrechtlichen Fragen;
  • Antragssachbearbeitung zu Leistungen nach dem SGB II;
  • Sicherung des Nachrangs der Leistungen des SGB II und Geltendmachung von Ersatzansprüchen;
  • Gewährung, laufende Anpassung sowie Zahlbarmachung der Leistungen


Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Vergütung des öffentlichen Dienstes in Entgeltgruppe 9c TVöD zzgl. leistungsabhängiger Vergütungsbestandteile bzw. bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen in Besoldungsgruppe A 10
  • eine sichere arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, die auch noch durch eigene freiwillige Beiträge rentensteigernd ergänzt werden kann

Voraussetzungen

Ihr Anforderungsprofil:

  • Beamter/in (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen mit fachlichem Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst bzw. Verwaltungsfachwirt/in (BL II) (m/w/d) alternativ: B.A. Arbeitsmarktmanagement (Studienschwerpunkt Leistungsgewährung) (m/w/d), Bachelor of Arts (Public Administration) (m/w/d), Bachelor of Laws (Studienschwerpunkt Öffentliches Recht) (m/w/d), Betriebswirt/in (FH) (m/w/d) oder vergleichbarer (Fach-)Hochschulabschluss, Sozialversicherungsfachwirt/in (m/w/d), Diplom-Jurist/in (m/w/d)
  • Sicherer Umgang mit dem allgemeinen Verwaltungsverfahrensrecht;
  • Vertiefte Kenntnisse im SGB II bzw. den angrenzenden Sozialgesetzen bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen;
  • IT-Kenntnisse (MS-Office); Bereitschaft, sich Kenntnisse in SGB-II-Fachsoftware (OPEN/PROSOZ) und der eAkten-Software (komXwork) kurzfristig anzueignen;
  • Bürger- und Teamorientierung;
  • Kommunikative und interkulturelle Kompetenz;
  • Fähigkeit zur Selbstorganisation und eigenverantwortlichen Arbeitsplanung;
  • Fähigkeit zur Faktensammlung, -analyse und eigenständiger Problemlösung


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 05.12.2020.


Weitere Informationen:

Für Auskünfte stehen Ihnen Herr Wangler unter Tel. (0841) 305 - 45 300 oder  Frau Schneeberger unter Tel. (0841) 305 - 45 310 gerne zur Verfügung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Sonstiges
Arbeitsort Rathausplatz 2, 85049 Ingolstadt

Arbeitgeber

Stadt Ingolstadt

Kontakt für Bewerbung

Personalamt

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Ingolstadt