Hebamme/Entbindungspfleger (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung z.B. Gesundheits-, Krankenpfleger (m/w/d) mit entsprechender Zusatzausbildung, Dipl.-Sozialpädagoge (FH/B.A.) (m/w/d) in Kelheim

Landratsamt Kelheim veröffentlicht

Stellenbeschreibung

In einer Region arbeiten, wo andere Urlaub machen, nahe am Menschen, modern und bodenständig, zielorientiert und wirtschaftlich – dies spiegelt unser Bestreben nach einer bürgerfreundlichen Verwaltung für mehr als 122.000 Bürgerinnen und Bürger wieder.  


Der Landkreis Kelheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für die neu geschaffene Koordinierungsstelle für Hebammenversorgung

 

Hebamme/Entbindungspfleger (m/w/d)

 oder vergleichbare Ausbildung

z.B. Gesundheits-, Krankenpfleger (m/w/d) mit entsprechender Zusatzausbildung,

Dipl.-Sozialpädagoge (FH/B.A.) (m/w/d)

befristet mit 19,50 Wochenstunden

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Aufbau einer Koordinierungsstelle für die Hebammenversorgung im Landkreis Kelheim
  • Bestands- und Bedarfsanalyse der Hebammenversorgung im Landkreis Kelheim
  • Erstellung eines angepassten Maßnahmenkonzepts zur Förderung der Versorgungssituation
  • Netzwerkarbeit mit den örtlich tätigen Hebammen sowie weiteren Professionen und Fachstellen rund um die Geburt
  • Vermittlung zwischen schwangeren Frauen und freiberuflichen Hebammen
  • Öffentlichkeitsarbeit sowie Werbemaßnahmen zur Gewinnung von Hebammen

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Hebamme/Entbindungspfleger (m/w/d), Krankenpflegepersonal mit entsprechender Zusatzausbildung, Sozialpädagoge/-in (Dipl. FH/B.A.)
  • Berufserfahrung und insbesondere Erfahrungen in den Bereichen Netzwerk- und Projektarbeit von Vorteil
  • Hohes Maß an Organisationstalent, Einsatzbereitschaft sowie selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Sehr gute EDV- Kenntnisse, insbesondere MS-Office
  • Bereitschaft für Außendiensttätigkeit sowie gültige Fahrerlaubnis für PKW

 

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TVöD) E 9 a. Die Einstellung ist befristet bis   31.12.2022 und erfolgt im Rahmen des Förderprogramms Geburtshilfe des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen über unser Stellenportal.

Bewerbungsschluss: 01.03.2020

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Ranftl, Personalleiter beim Landratsamt Kelheim, Tel.: 09441/207-1110 gerne zur Verfügung!

Voraussetzungen



Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort Donaupark 12, 93309 Kelheim

Arbeitgeber

Landratsamt Kelheim

Kontakt für Bewerbung

Herr Erwin Ranftl
Personalleiter

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Kelheim
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.