Hauptamtlichen Integrationslotsen (m/w/d) in Neuburg an der Donau

Wir suchen zum 01. März 2022 in Teilzeit einen


Hauptamtlichen Integrationslotsen (m/w/d)

 (Kennziffer: 2021_02_SG 41)


für den Bereich Integration von Menschen mit Migrationshintergrund im Sachgebiet 41, Ausländerwesen. Die Stelle ist mit einem Umfang von 29 Wochenstunden zu besetzen. 


Zu Ihren Aufgaben gehören im Wesentlichen:

  • Koordinierung und Beratung von ehrenamtlichen Integrationsbegleitern im Bereich Asyl
  • Akquise von ehrenamtlichen Integrationsbegleitern
  • Zentraler Ansprechpartner im Bereich Integration
  • Schaffen verlässlicher und nachhaltiger Rahmenbedingungen für ehrenamtlich Tätige
  • Vermittlung und Begleitung in Konfliktsituationen
  • Wertschätzungsmanagement

 

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz durch eine unbefristete Beschäftigung sowie eine Vergütung nach der Entgeltgruppe 9b TVöD; die Besoldung erfolgt nach den beamtenrechtlichen Vorschriften
  • Weitere attraktive Benefits: arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Leistungsorientierte Bezahlung und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeiterorientiere Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, transparente Regelungen und Angebote zur Personalentwicklung sowie eine hohe soziale Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern

--> mehr erfahren Sie hier: https://karriere.neuburg-schrobenhausen.de/Landkreis-als-Arbeitgeber/

 


 

 


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse), die Sie uns bitte bevorzugt über unser Online-Bewerberportal bis spätestens 06.12.2021 zukommen lassen. Selbstverständlich können Sie sich auch auf dem Postweg oder per E-Mail mit Angabe der o.g. Kennziffer bewerben.

 

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Schinagl vom Personal- und Organisationsmanagement unter Tel. 08431 57-435 zur Verfügung. Fachliche Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Böhm, Tel. 08431 57-201.

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei wesentlich gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Voraussetzungen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Bevorzugt erfolgreich abgelegte Fachprüfung II (AL II/BL II) oder die Laufbahnbefähigung für die III. Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit erster Staatsprüfung
  • Berücksichtigt werden auch Bewerbungen mit einem erfolgreich abgeschlossenen Studium (Diplom/Bachelor) im pädagogischen Bereich oder alternativ einem abgeschlossenen Studium (Diplom/Bachelor) verbunden mit einschlägigen Erfahrungen und Kenntnissen im Integrationsbereich
  • Kontaktfreudige Persönlichkeit mit der Fähigkeit zu organisieren und zu gestalten
  • Konfliktbewältigungs- und Kommunikationsstärke 
  • Zielorientiertes Handeln sowie Problemlösungskompetenz
  • Zeitliche Flexibilität sowie die Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Eine Führungskompetenz zum Anleiten und Begleiten die ehrenamtlichen Integrationsbegleiter ist von Vorteil
  • Ein Führerschein der Klasse B ist wünschenswert

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg an der Donau

Arbeitgeber

Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kontakt für Bewerbung

Frau Andrea Schinagl
Personalgewinnung und -betreuung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen