Dualer Studienplatz zum Dipl.-Verwaltungsinformatiker FH (m/w/d) in Neuburg an der Donau

Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen bietet zum 15.09.2020 einen

 

Dualen Studienplatz zum

Dipl.-Verwaltungsinformatiker FH (m/w/d)

(Kennziffer: 2019_03_Ausbildung)

 

für den Einstieg in die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt Verwaltungsinformatik, an.

 

Das Duale Studium dauert drei Jahre und findet abwechselnd im Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen und an der Hochschule für den öffentlichen Dienst Bayern in Hof statt. Während der Ausbildung sind Sie im Beamtenverhältnis auf Widerruf beschäftigt und werden als Verwaltungsinformatikanwärter besoldet (mtl. derzeit 1263,85€). Weitere Informationen insbesondere zu Studienablauf und Studieninhalten finden Sie unter: http://www.verwaltungsinformatiker.de

                                                                                                                                                             

Wir erwarten von Ihnen:                                                                                                      

  • Eine abgeschlossene Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife
  • Die Eigenschaften zur Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf (Deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands / Gesundheitliche Eignung / Verfassungstreue)
  • Durchschnittsnote von mindestens 3,0 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch
  • Eine Durchschnittsnote von nicht schlechter als 3,0 im Fach Mathematik
  • Die erfolgreiche Teilnahme am IT-Einstellungstest
  • Interesse an einem zukunftssicheren Studium und einem verantwortungsvollen Aufgabenbereich
  • Freude, Interesse und Bereitschaft zum Umgang mit moderner IuK-Technik
  • Selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise mit hoher Teamorientierung  



Auswahlverfahren

Die Einstellung als Verwaltungsinformatikanwärter (m/w/d) setzt voraus, dass Sie erfolgreich an einem zentralen Auswahlverfahren teilnehmen (IT-Einstellungstest). Der Test wird in München vom Bayerischen Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV) durchgeführt. Die Anmeldung zu diesem Test erfolgt durch das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen,  die Sie uns bitte bevorzugt über unser Online-Bewerberportal bis spätestens 07.10.2019 zukommen lassen.

 

Selbstverständlich können Sie sich auch auf dem Postweg oder per E-Mail mit Angabe der o.g. Kennziffer bewerben. 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei wesentlich gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Duales Studium
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Sonstiges
Arbeitsort Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg an der Donau

Arbeitgeber

Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kontakt für Bewerbung

Frau Andrea Schinagl
Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg an der Donau bewerbung@lra-nd-sob.de
Telefon: 08431 57-435

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen
Dualer Studienplatz zum Dipl.-Verwaltungsinformatiker FH (m/w/d)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.