Dekanatsreferent (m/w/d) in Ingolstadt

Mit 6.500 Studierenden in Technik und Wirtschaft sowie 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Auf unserem modernen Campus, eingebettet in eine wirtschaftsstarke und attraktive Region im Herzen Bayerns, qualifizieren wir junge Menschen wissenschaftlich und arbeiten an Innovationen.

 

Werden Sie Teil unseres Erfolges als

 

Dekanatsreferent (m/w/d)

"We develop personalities with responsible and innovative mindsets and comprehensive skills in general management for success in a globalized economy" – an diesem Leitsatz orientieren sich Lehre und Forschung an der THI Business School. Die THI Business School bietet modernes und praxisnahes Managementwissen in sieben Bachelor- und sechs Masterstudiengängen. Studierende können hierbei aus einem Spektrum von knapp 300 Lehrveranstaltungen pro Semester in den Bereichen Wirtschaft, Recht, IT und Sprachen wählen.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Studiengangleitung bei laufenden organisatorischen Aufgaben sowie bei der Betreuung von Studierenden für verschiedene Studiengänge der Fakultät

  • Unterstützung eines mehrjährigen Fakultätsprojekts für die Anpassung des Curriculums auf internationale Akkreditierungsstandards

  • Unterstützung der laufenden Planungsprozesse der Fakultät, beispielsweise der Koordination der Vorlesungsplanung oder der Lehrbeauftragtenplanung

  • Übernahme von Vertretungen im Dekanat der THI Business School nach Bedarf

Ihr Profil

  • Erfolgreicher Abschluss eines Hochschulstudiums im Bereich der Wirtschafts- oder Kommunikationswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs

  • Sicher in Präsentation und Kommunikation, hohes Organisationstalent sowie eigenverantwortlicher und zielorientierter Arbeitsstil

  • Fundierte Kenntnisse mit dem MS-Office-Paket und Fähigkeit zur Einarbeitung in hochschulspezifische IT-Systeme

  • Erfahrungen im Projektmanagement wünschenswert

  • gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt

  • Soziale Kompetenz, Teamgeist, Einsatzbereitschaft und Serviceorientierung im Umgang mit Studierenden

Was wir Ihnen bieten

  • Flexible Arbeitszeiten und bis zu 24 Gleittage pro Jahr

  • Die Möglichkeit zur Telearbeit oder Flexi-Tagen zur Abfederung von privaten Engpässen

  • Eine jährliche Sonderzuwendung

  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote, wie berufsbegleitende Abschlüsse

  • Betriebliche Gesundheitsförderung, wie Hochschulsport oder Gesundheitstag

  • Familiengerechte Angebote, wie Kita-Platz-Kontingente, Eltern-Kind-Büro, Kinderbetreuung am Buß- und Bettag

  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze direkt am Campus und ein vergünstigtes Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

     

Es handelt sich um eine zunächst auf drei Jahre befristete Teilzeitstelle mit einem Umfang von 20,05 bis 30 Wochenstunden im Angestelltenverhältnis. Die Vergütung erfolgt nach TV-L in Entgeltgruppe 10. Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 10.01.2022 ausschließlich über den Button "Online-Bewerbung" und reichen Sie alle dort geforderten Unterlagen in unserem Bewerbermanagementsystem ein. Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

 

Ihr Team der Abteilung Service Recruiting und Personalentwicklung


Technische Hochschule Ingolstadt
Esplanade 10, 85049 Ingolstadt
Natalie Folger, Tel: +49 841 9348-5056

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort Esplanade 10, 85049 Ingolstadt

Arbeitgeber

Technische Hochschule Ingolstadt

Kontakt für Bewerbung

Frau Natalie Folger

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits