Beamte_innen der 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder vergleichbare Tarifbeschäftigte als Sachbearbeiter_innen für das Schubwesen in Manching

Regierung von Oberbayern veröffentlicht

Stellenbeschreibung

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

 

  • Termingerechte Bearbeitung von Abschiebungsvorgängen der Ausländerbehörden und Zentralen Ausländerbehörden

     

  • Konstruktive Zusammenarbeit mit Ausländerbehörden und Zentralen Ausländerbehörden

     

  • Intensive Kooperation mit den im Landesamt für Asyl und Rückführungen eingesetzten Polizeibeamten, insbesondere im Rahmen der Erstellung von Gefährdungsanalysen der abzuschiebenden Personen

     

  • Bei Erforderlichkeit Organisation von Sicherheitsbegleitungen in Zusammenarbeit mit der Bundespolizei sowie von Begleitungen durch einen Arzt

     

  • Kontaktaufnahme mit Reisebüros zur Einholung von Angeboten zur Durchführung von Abschiebungen

     

  • Zusammenarbeit mit den jeweiligen Luftfahrtgesellschaften und Reisebüros

     

  • Selbständige Auswahl geeigneter Angebote und Organisation geeigneter Abschiebungsmaßnahmen

     

  • Bearbeitung haushaltsrechtlicher Angelegenheiten

     

  • Information der beteiligten Stellen über die organisierte Abschiebung
  • Beauftragung der Polizei zur Durchführung der Abschiebung


Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Für Bewerber_innen im Beamtenverhältnis besteht die Möglichkeit einer Übernahme entsprechend ihrer bisherigen Besoldungsgruppe bis A8, ggf. auch bis A9

     

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem einschlägigen Ausbildungsberuf (z.B. Verwaltungsfachangestellte_r, Tarifbeschäftigte mit AL I oder AL II, Bürokaufmann_-kauffrau, Rechtsanwaltsfachangestellte_r, Bankkaufmann_-kauffrau Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation oder sonstiger Qualifikation oder beruflicher Erfahrung mit Bezug zur beschriebenen Tätigkeit)

     

  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen sowie Freude an der Arbeit mit individuellen Anwendungsprogrammen

     

  • Dienstleistungsorientiertes Auftreten gegenüber Ausländerbehörden, Zentralen Ausländerbehörden, Polizeidienststellen und weiteren an der Organisation und Durchführung von Abschiebungen beteiligter Stellen

     

  • Ausgewogenes Urteilsvermögen, Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten und Kontaktfreudigkeit

     

  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

     

  • Fähigkeit, auch bei hohem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten sowie schwierige Entscheidungen zu treffen, umzusetzen und Verantwortung zu übernehmen

     

  • Hohe Einsatzbereitschaft

Wir bieten

  • Die Stellenbewertung wird in Abhängigkeit der Qualifikation und der bis dahin erfolgten Klärung organisatorischer Fragen endgültig festgelegt (voraussichtlich E6/ E8 TV-L)

     

  • interessante und vielseitige Aufgaben, verantwortungsvolle Tätigkeiten und Einbindung in Entscheidungsprozesse

     

  • selbständiges Arbeiten in einem leistungsstarken Team

     

  • Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten

     

  • Work-Life-Balance durch flexible und mobile Arbeitszeitmodelle

     

  • Sozialleistungen wie vermögenswirksame Leistungen, vergünstigte Tickets für den Personennahverkehr

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Immelmannstraße 7, 85077 Manching

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Regierung von Oberbayern

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Ähnliche Jobs

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.