Beamte (m/w/d) der 3. Quailifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst am Staatlichen Bauamt in Ingolstadt

Regierung von Oberbayern veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Regierung von Oberbayern ist eine moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte Behörde in München mit über 1600 Beschäftigten. Als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgabenspektrum zum Wohl der Allgemeinheit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Verantwortungsbewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unterschiedlichen öffentlichen und privaten Interessen.

 

Für das Staatliche Bauamt Ingolstadt

 

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt  eine/einen

 

Beamtin/Beamter (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst


Das Staatliche Bauamt Ingolstadt ist eines von 22 staatlichen Bauämtern in Bayern. Es ist zuständig für eine Vielzahl von Gebäuden des Freistaates Bayern und der Bundesrepublik Deutschland in Region 10 (das sind die Landkreise Eichstätt, Neuburg/Schrobenhausen, Pfaffenhofen und die Stadt Ingolstadt). Dazu gehören z. B. Justiz- und Polizeibauten, Kirchen, Hochbauaufgaben der Bundeswehr und vieles mehr.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

-  Sachgebietsleitung der Abteilung V1 – Personal mit selbständiger Bearbeitung aller Personalangelegenheiten

-  tarif- und arbeitsrechtliche Grundsatzfragen

-  Prüfung von beamtenrechtlichen Fragestellungen

-  Stellenbesetzungsverfahren (Tarifbeschäftigte, Auszubildende)

-  Bearbeitung aller anfallenden Personalfragen (u.a. Eingruppierungen, Teilzeit, Mutterschutz/Elternzeit)

-  Mitwirkung in Organisationsthemen


Wir bieten

-  eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Führungsaufgaben in einer modernen und effizienten Fachbehörde

-  gezielte Einarbeitung

-  wertschätzender Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis

-  Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten

-  Work-Life-Balance durch flexible und mobile Arbeitszeitmodelle

-  attraktive Sozialleistungen wie z. B. vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen

-  eine Einstellung unter Berücksichtigung der beamtenrechtlichen Vorschriften in den Besoldungsgruppen A9/A10

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 03.04.2019 unter Angabe der Kennziffer Z2.1-62 in einer Datei im pdf-Format (max. 5 MB) an

 

Bewerbungen@reg-ob.bayern.de

 

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Kipfelsberger, Tel. +49 841 9346-276

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen gerne Frau Stebner unter +49 89 2176-2545 zur Verfügung.

 

Die Regierung von Oberbayern fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

 

 

Voraussetzungen

-  Beamter (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst

-  erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) (m/w/d) in der Fachrichtung Allgemeine Innere Verwaltung

-  Erfahrungen im Personalwesen (Beamtenrecht sowie Arbeits-, und Tarifrecht) und Kenntnisse im SAP-Personalverwaltungssystem VIVA wären wünschenswert

-  Teamfähigkeit, Flexibilität und Eigeninitiative

-  Kenntnisse der gängigen DV-Verfahren

-  Kenntnisse des Tarif- und Beamtenrechts

-  sicheres und freundliches Auftreten

-  selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise

-  Fähigkeit zur Teamarbeit

-  Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität

-  gute schriftliche und mündliche Ausdruckfähigkeit

Jetzt bewerben

Beamte (m/w/d) der 3. Quailifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst am Staatlichen Bauamt

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über ingolstadtJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Regierung von Oberbayern Regierung von Oberbayern

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Erlbrachtstraße 20, 85049 Ingolstadt

Arbeitgeber

Regierung von Oberbayern

Kontakt für Bewerbung

Frau Johanna Stebner
Maximilianstr.39, 80538 München johanna.stebner@reg-ob.bayern.de

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.