Amtsvormund/-pfleger (m/w/d) als Sozialpädagogen/Sozialarbeiter bzw. Verwaltungsmitarbeiter in Neuburg an der Donau

Wir suchen zum 01. März 2022 einen


Amtsvormund/-pfleger(m/w/d) als Sozialpädagogen/Sozialarbeiter bzw. Verwaltungsmitarbeiter

(Kennziffer: 2021_07_SG 43)

  

in Teilzeit 24 Wochenstunden für das Sachgebiet 43, Kreisjugendamt.


Zu Ihren Aufgaben gehören im Wesentlichen:

  • Vertretung von Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Personen- und/oder Vermögenssorge, entsprechend des übertragenen Wirkungskreises durch das Familiengericht
  • Aktive Kommunikation, Aufbau und Pflege eines engen und vertrauensvollen Kontaktes zu dem Kind bzw. Jugendlichen und Beteiligung des Mündels an Entscheidungen
  • Beantragung und Durchsetzung von Leistungen zum Wohl des Kindes bzw. Jugendlichen
  • Teilnahme an Hilfeplangesprächen
  • Kontakt zu anderen Behörden, Einrichtungen und Pflegediensten
  • Prozessvertretung in Vaterschafts-, Unterhalts- und Sorgerechtsangelegenheiten
  • Rechenschaftslegung gegenüber dem Familiengericht

 

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine sehr vielseitige, interessante und gleichzeitig verantwortungsvolle Tätigkeit sowie die Einbindung in ein aufgeschlossenes und engagiertes Team von verwaltungs- und sozialpädagogischen Fachkräften
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz durch eine unbefristete Beschäftigung sowie eine Vergütung nach der Entgeltgruppe S 12 TVöD-SuE bzw. Entgeltgruppe 9c TVöD, die Besoldung richtet sich nach den beamtenrechtlichen Vorschriften
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch eine familienfreundliche Gleitzeitregelung
  • Weitere attraktive Benefits: arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Leistungsorientierte Bezahlung und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeiterorientiere Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, transparente Regelungen und Angebote zur Personalentwicklung sowie eine hohe soziale Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern ® mehr erfahren Sie hier: https://karriere.neuburg-schrobenhausen.de/Landkreis-als-Arbeitgeber/


Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Diplom Sozialpädagogik oder des Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit bzw. eine erfolgreich abgelegte Fachprüfung II (AL II/BL II), die Laufbahnbefähigung für die III. Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit erster Staatsprüfung
  • Engagement, Belastbarkeit sowie ein hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständiges Arbeiten sowie sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Die Bereitschaft und Fähigkeit zum unvoreingenommenen Zuhören sowie ein Umgang mit den Kindern/Jugendlichen, der durch ein hohes Einfühlungsvermögen geprägt ist
  • Ein hohes Maß an Flexibilität, da die Arbeit zum Teil außerhalb der üblichen Dienstzeiten stattfindet
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW zu dienstlichen Zwecken gegen Erstattung der Reisekosten
  • Erfahrung und Fachkenntnisse im Umgang mit dem BGB (IV Buch), den Sozialgesetzbüchern sowie dem allgemeinen Verwaltungsrecht und Asylrecht wäre wünschenswert


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse), die Sie uns bitte bevorzugt über unser Online-Bewerberportal bis spätestens 14.12.2021 zukommen lassen. Selbstverständlich können Sie sich auch auf dem Postweg oder per E-Mail mit Angabe der o.g. Kennziffer bewerben.


 

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Meier vom Personal- und Organisationsmanagement unter Tel. 08431 57-230 zur Verfügung. Fachliche Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Fürleger, Tel. 08431 57-277.

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei wesentlich gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg an der Donau

Arbeitgeber

Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kontakt für Bewerbung

Frau Magdalena Meier
Personalgewinnung und -betreuung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen