(1723) Sachbearbeiter/in für das Sachgebiet 31 „Amt für Soziales und Senioren“ in Eichstätt

Stellenbeschreibung

(1723) Sachbearbeiter/in für das Sachgebiet 31 „Amt für Soziales und Senioren“

sind im Fachbereich „Asylbewerberleistung und –unterbringung“

 

Die Stellen sind für Beschäftigte mit entsprechender Qualifikation nach EG 8 TVöD zu bewerten.



Der Aufgabenbereich umfasst die Leistungsfälle in festgelegten Unterkünften, die Gewährung von Geld- und Sachleistungen, die Entscheidung über Krankenhilfe und Gesundheitsleistungen, die Analoge Anwendung des SGB XII für Asylsuchende sowie allgemeine Verwaltungsaufgaben im Fachbereich.


Dienstort ist Eichstätt oder Ingolstadt (demnächst Lenting).


Die Stelle ist grundsätzlich für die Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Schwerbehinderte Menschen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.


Für Auskünfte stehen der Unterzeichnete sowie der Fachbereichsleiter, Herr Christian Tontarra, gern zur Verfügung.

 

Es wird gebeten, Bewerbungen für diese Stelle bis spätestens

14.01.2018

über unser Online-Portal

einzureichen.

 

Eichstätt, 20.12.2017

Manfred Schmidmeier

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Residenzplatz 1, 85072 Eichstätt

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Landratsamt Eichstätt

Landratsamt Eichstätt

Kontakt für Bewerbung

Herr Manfred Schmidmeier
Residenzplatz 1, 85072 Eichstätt
manfred.schmidmeier@lra-ei.bayern.de
Telefon: 08421/70-220

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.
Die Datenschutzbestimmungen haben sich geändert.